Die schönsten Theater der Welt

| ANDERE
Die schönsten Theater der Welt
Quelle: listas.20minutos.es
Die Theater sind magische Orte. In ihren Szenarien werden die fantastischsten, lustigsten und tragischsten Geschichten Wirklichkeit. In ihren Sitzen erwachen die unerwartetsten Gefühle zu gut interpretierten Stücken. Die Theater auf dieser Liste haben sich jedoch einen Platz in dieser Spitze verdient, weil ihre Magie auch in ihrem architektonischen Wunder steckt. Welches ist das schönste von allen? Themenlisten, die einen Besuch wert sind: Das schönste Regierungsgebäude der Welt Die schönsten Plätze der Welt

TOP 17:
Opera City (Tokio, Japan)
Opera City (Tokio, Japan)
Das Hotel befindet sich in einem Wolkenkratzer und wurde 1997 fertiggestellt. Mit 54 Etagen und einer Höhe von 234 Metern ist es das sechsthöchste Gebäude in Tokio.

TOP 16:
Theater La Fenice (Venedig, Italien)
Theater La Fenice (Venedig, Italien)
Sie in La Fenice sind für die Künstler ein Stolz und eine Ehre und für die Zuschauer ein unvergessliches Erlebnis. Dieses Theater erlebte im 19. Jahrhundert (bekannt als das goldene Zeitalter der Oper) seinen Höhepunkt. Rossini, Bellini, Verdi oder Donizetti sind auf ihrer Bühne aufgetreten. Derzeit bietet es auf fünf Etagen Platz für 1500 Zuschauer.

TOP 15:

Metropolitan Opera House (New York, Vereinigte Staaten)

Metropolitan Opera House (New York, Vereinigte Staaten)
Das 1966 eröffnete Metropolitan bietet Platz für fast viertausend Menschen. Es ist eines der modernsten Theater der Welt, in dem Sie die täglich dargestellte Opernbühne modifizieren und jedem Zuschauer Untertitel in sechs verschiedenen Sprachen anbieten können.

TOP 14:

Mariinski-Theater (St. Petersburg, Russland)

Mariinski-Theater (St. Petersburg, Russland)
Das 1860 erbaute Theater verdankt seinen Namen der Frau von Alexander II., Zarin Maria Alexandrowna. Das Beste der russischen Oper und des russischen Balletts ist eng mit diesem Theater verbunden.

TOP 13:

Königliches Opernhaus (London, England)

Königliches Opernhaus (London, England)
Es ist auch als Covent Garden bekannt, da es sich in der Nachbarschaft befindet. Es ist das dritte Theater, das dort gebaut wurde (die anderen beiden haben Feuer gefangen). Es ist ein Theater mit nationalem und internationalem Ruf.

TOP 12:

Bolschoi-Theater (Moskau, Russland)

Bolschoi-Theater (Moskau, Russland)
Es wurde 1825 mit einer Ballettaufführung eröffnet. Nach der letzten Restaurierung wurden der sowjetische Hammer und die Sichel, die den oberen Teil der Fassade schmückten, entfernt. Stattdessen wurde der zweiköpfige Adler platziert, der zum ursprünglichen russischen Wappen gehört.

TOP 11:

La Scala Theater (Mailand, Italien)

La Scala Theater (Mailand, Italien)
Die Scala befindet sich in zwei verschiedenen Gebäuden. Einer von ihnen geriet nach einer Karnevalsparty in Brand und der andere wurde im Zweiten Weltkrieg bombardiert. Giussepe Verdi, der weltberühmte Komponist, hatte eine sehr enge Beziehung zu diesem Theater, obwohl er von ihm abwesend war, weil er der Ansicht war, dass das Orchester seine Werke modifizierte.

TOP 10:

San Carlos Theater (Neapel, Italien)

San Carlos Theater (Neapel, Italien)
Es wurde 1737 erbaut und ist das älteste Opernhaus der Welt. Derzeit ist es ein Weltkulturerbe der UNESCO. Vielen Dank an Hernán für die Korrektur des Fotofehlers.

TOP 9:

Wiener Staatsoper (Wien, Österreich)

Wiener Staatsoper (Wien, Österreich)
Dieses Theater in der Musikhauptstadt ist als Austragungsort des Opernball-Abends bekannt, an dem große Persönlichkeiten unter ihrer Kuppel tanzen.

TOP 8:

Das Lyceum von Barcelona (Barcelona, Spanien)

Das Lyceum von Barcelona (Barcelona, Spanien)
Das Lyceum ist das Theater mit der größten Antike, Tradition und dem größten Ansehen der spanischen Stadt. Es befindet sich an der Las Ramblas, einer der berühmtesten und charakteristischsten Straßen Barcelonas. Es ist der Treffpunkt der katalanischen Aristokratie und Bourgeoisie.

TOP 7:

Teatro Real Coliseo Carlos III (Madrid, Spanien)

Teatro Real Coliseo Carlos III (Madrid, Spanien)
Dieses spanische Theater wurde 1771 eingeweiht. Derzeit hat es mehrere Ebenen von Kisten und enthält verschiedene ursprüngliche Elemente seiner Konstruktion.

TOP 6:

Opera Garnier (Paris, Frankreich)

Opera Garnier (Paris, Frankreich)
Eines der charakteristischsten Gebäude seiner Stadt. Es wurde 1875 gegründet und diente seitdem als Vorbild für andere Theater der Welt, wie das Phantom Theatre in Las Vegas oder das Nationaltheater von Rio de Janeiro.

TOP 5:

Miguel Ángel Asturias Theater (Guatemala-Stadt, Guatemala)

Miguel Ángel Asturias Theater (Guatemala-Stadt, Guatemala)
Das auch als Nationaltheater bekannte Theater befindet sich im Stadtzentrum der guatemaltekischen Hauptstadt und wurde an der gleichen Stelle wie das Fort von San José erbaut. Es verdankt seinen Namen dem Nobelpreis für Literatur guatemaltekischer Herkunft. Danke an andres-23 für den Vorschlag :).

TOP 4:

Das Sydney Opera House (Sydney, Australien)

Das Sydney Opera House (Sydney, Australien)
Das Sydney Opera House ist nicht nur ein Wahrzeichen der Stadt, sondern auch das berühmteste Theater der Welt und gehört zum Erbe der Menschheit. Es wurde im Oktober 1973 von Königin Elizabeth II eingeweiht. Sein Design besteht aus Gewölben mit einer gleichmäßigen Krümmung in allen Teilen und in beiden Richtungen. Es hat eine Kapazität für 1547 Personen.

TOP 3:

Palast der Künste (Valencia, Spanien)

Palast der Künste (Valencia, Spanien)
Es wurde 2006 als Teil des Komplexes der Stadt der Künste und Wissenschaften von Valencia eingeweiht. Es bietet Platz für ca. 1500 Personen, die auf die Terrasse und die vier Ebenen der Boxen verteilt sind.

TOP 2:

Degollado-Theater (Guadalajara, Mexiko)

Degollado-Theater (Guadalajara, Mexiko)
Sein ursprünglicher Name war Teatro Alarcón; Sein Name wurde jedoch geändert, um den ehemaligen Gouverneur von Jalisco (Bundesstaat, in dem sich Guadalajara befindet), José Santos Degollado, zu ehren. Das Degollado-Theater wurde 1866 eröffnet und beherbergt seitdem das Jalisco Philharmonic Orchestra. Auf seiner Bühne befanden sich Persönlichkeiten aus den Fällen von Rocío Durcal, Plácido Domingo und Marcel Marceau.

TOP 1:

Teatro Colon (Buenos Aires, Argentinien)

Teatro Colon (Buenos Aires, Argentinien)
Als wichtigstes Kulturzentrum in Lateinamerika gilt es als eines der besten für die Qualität seiner Akustik. Es bietet Platz für 2487 Personen.